Asbach ist eine Ortsgemeinde im Landkreis Birkenfeld (Rheinland-Pfalz) und gehört der Verbandsgemeinde Rhaunen an. Der Ort liegt am Rand des Idarwaldes auf einer Höhe von 465 m ü. NN. Bis zur kommunalen rheinland-pfälzischen Verwaltungsreform von 1969 gehörte der Hunsrückort zum Amt Kempfeld im Landkreis Bernkastel mit seiner Kreisstadt Bernkastel-Kues an. Der Ort war bis in die 70-er Jahre vollkommen landwirtschaftlich geprägt. Bis auf eine Achatschleiferei und einen Landmaschinenschlosserbetrieb waren alle Haushalte mehr oder weniger in der Landwirtschaft tätig, viele jedoch nur als Nebenerwerbsbetriebe. Nach vollzogenem Strukturwandel, der Ende der 90 er Jahre auch seinen Ausdruck in einer umfassenden Flurbereinigung fand, gibt es heute nur noch zwei landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb. Anfang der 90-er Jahre wurde eine behutsame Dorferneuerung zur Verbesserung der Infrastruktur durchgeführt. Diese im Umlageverfahren mitfinanzierte Maßnahme stieß wegen der hohen finanziellen Belastungen zunächst bei vielen Bewohnern auf Widerstand. Es zeigte sich aber schon sehr bald, dass es zu dieser Maßnahme keine Alternative gab. Die Dorferneuerung fand ihren Abschluss im Bau eines Dorfgemeinschaftshauses auf der Huschied. Die Ausweisung eines kleinen Neubaugebietes hatte die Ansiedlung einiger weniger neuer Häuser im Unterdorf zur Folge. In der Asbacherhütte gibt es heute eine heilpädagogische Einrichtung der Diakonie Bad Kreuznach als Wohnheim für behinderte Menschen. Zu dem zwischen uralten Bäumen gelegenen Anwesen gehört ein wunderschöner Park mit Teichen und Wasserläufen.    
Gemeinde Asbach
Gemeinde Asbach Kreis Birkenfeld 
Feuerwehr  Asbach  -  Hauptstraße  -  D-55758 Asbach
Startseite Einsätze Galerie Gemeinde Förderverein Stromausfall Impressum Gemeinde