Waldübung auf dem Idarkopf
07.05.2011 wurde eine Waldbrandübung in Stipshausen durchgeführt, es galt eine Förderstrecke von 2000 m Länge aufzubauen. Der Höhenunterschied zwischen Wasserentnahmestelle und Brandstelle betrug 176 m Neben der Wasserentnahmestellenpumpe und der Brandstellenpumpe mussten hierfür noch 5 Verstärkerpumpen eingesetzt werden. Gefördert wurde in einer geschlossenen Schaltreihe.
zurück zurück
Vorschaubild klicken zum Vergrößern
KONTAKT