eine zulässige Gesamtmasse von 6,3 Tonnen und einen Straßenantrieb.
Ziel und Zwecke des Vereines: Der Förderverein stellt sich die Aufgabe, das Feuerwehrwesen, die Kameradschaft und die Öffentlichkeitsarbeit der Ortswehr Asbach zu fördern und zu unterstützen. Daneben will der Förderverein die Feuerwehr bei der Anschaffung von Ausrüstungsgegenständen außerhalb der gesetzlichen Mindestausstattung unterstützen. Der Förderverein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke und ist selbstlos tätig, er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke. Wie können Sie helfen: Der Förderverein bietet Ihnen die Möglichkeit, Mitglied zu werden. Durch Ihren jährlichen Beitrag unterstützen Sie unsere Bemühungen und Ziele. Jeder eingezahlte Euro kommt der Feuerwehr Asbach zugute. Gerne nehmen wir auch Einzelspenden an. Und was haben Sie davon? Eine ganze Menge. Durch Ihre Mitgliedschaft oder Einzelspenden teilen Sie mit uns die soziale Verantwortung für die Bürger. Sie engagieren sich für die Sicherheit der Feuerwehrleute, was wiederum jedem Bürger zugutekommt. Nur ein optimal ausgerüsteter Feuerwehrmann kann im Notfall schnell und professionell helfen. Der Förderverein ist vom Finanzamt als gemeinnütziger Verein anerkannt. Sie erhalten für Ihre finanzielle Unterstützung eine Spendenbescheinigung. Wer steckt hinter dem Förderverein: Feuerwehrleute und feuerwehrinteressierte Bürger. Jede natürliche oder juristische Person kann Mitglied des Vereins werden. Der Vorstand besteht aus gewählten Mitgliedern des Vereins und Funktionsträgern der Feuerwehr.
KONTAKT
Vereinsvorstand: Geleitet werden die Geschicke des Vereins durch einen fünfköpfigen Vorstand, der in der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt wird. Vorsitzender: Oliver Haß Stv. Vorsitzender: Sebastian Müller Schriftführer: Patrick Schuster Kassenwart: Daniela Müller Beisitzer: Michael Barth Kassenprüfer: Tina Haß und Jennifer Faust